17. Juni: AfD-„Deutschlandtag“ in Sonnefeld-Biberbach

„Deutschlandtag“ der AfD Nähe Coburg geplantNo AFD

Laut  a.i.d.a. -Archiv plant die AfD im Landkreis Coburg,  Sonnefeld- Bieberbach ihren  sog. „1.  Deutschlandtag“ (Gasthaus Heymann, Am Bieberbach 11). Bei der Veranstaltung „Wider dem Vergessen! 17.06.1953 Volksaufstand für Freiheit und Einheit“ soll es neben einer „Andacht“ auch „Festreden im großen Saal“, „Bratwurst und Steaks vom Rost“, „Parteiprominenz“ und „Stimmungsmusik“ geben. Die AfD hatte zunächst versucht, den genauen Veranstaltungsort geheimzuhalten.

PI-News - 17. Juni
Screenshot PI-News vom 10.05.2017

Damit folgt die AfD – gewollt oder zufällig? – dem jüngsten Aufruf  des größten extrem rechten Internetprotals PI-News: Dieses ruft aktuell dazu auf, den  17. Juni als „freiheitlich, antisozialistisch, gesamtdeutsch“ wieder zu feiern.

Edwin Hübner von der benachbarten AfD Kulmbach-Lichtenfels war zuletzt durch großdeutsche Phantasien in Erscheinung getreten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.