EinheiZtext zum Kreuzerlass

chen+++aktenzeichen+++aktenzeichen+++aktenzeichen++

Neuer Behördenwegweiser

Sehr geehrte Besucher der Gemeinde Amsting,

hiermit geben wir Ihnen nach dem Umbau unseren neuen  Behördenwegweiser bekannt.

  1. Zutritt zur Gemeindeverwaltung haben nur Personen, die christlich getauft sind. Für alle Nichtgläubigen gibt es am Bahnhof in Amsting einen Fahr-kartenautomaten zur Abreise.Einheiztext
  2. Die Gemeindeverwaltung präsentiert ihre Dienststellen fortan in Form eines modernen Kreuzwegs. Besucher und Antragsteller sind aufgefordert, alle Kreuzwegstationen der Reihe nach aufzusuchen, jeweils Rosenkränze zu beten und Fürbitte für den Bayerischen Ministerpräsidenten zu leisten.
  3. Jedes Verwaltungsbüro ist außer mit dem Kruzifix zusätzlich mit einem Ablasskasten ausgestattet. Achtung! In den schmalen Schlitz ist nur der Einwurf von Geldscheinen oder Scheckkarten möglich, und der Ablass-kasten muß bedient werden, ehe der Antragswunsch vorgebracht wird.
  4. Die Vorbereitung und Anmeldung für Kreuzzüge übernimmt ab jetzt die städtische Verkehrsabteilung.
  5. Waffen dafür gibt es im Ordnungsamt. Die Segnung der Waffen ist möglich, ein Geistlicher befindet sich im Büro nebenan.
  6. Die Toiletten sind in der Gemeindeverwaltung auch weiterhin nur ge-trennt nach Religionen. Protestantische Antragsteller haben ihren Abtritt wie bisher draußen auf dem Misthaufen des Bauern Hofgärtner.

 

[Der gesamte aktuelle  Einheit(z)-Textdienst ist <<hier>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.