Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bamberg, 08. September 18, ab 13.00 Uhr: Demonstration gegen Massenlager und AnKER-Zentren

8. September 2018, 13:00 - 18:00

Keine Massenlager! Kein Wahlkampf auf Kosten von Menschenleben!
Stattdessen: Menschenrechte bewahren! Asylrecht schützen!

Die Demobeginn vor der AEO um 13 Uhr beginnen und zum Bahnhof . Am Bahnhof gibt es um 14 Uhr die Hauptkundgebung. Anschließend geht es weiter zum Gabelmann, wo um 15 Uhr die Abschlusskundgebung stattfindet. Bis 18 Uhr gibt es anschließend noch ein Kulturprogramm.

Parallel wird es Aktionen an den Transitlagern in Regensburg, Deggendorf und Manching/Ingolstadt geben!

 


Unterstützt von:
DGB Hochschulgruppe Bamberg, VVN/BdA Bamberg, Attac-Bamberg, Attacitos Bamberg, Asta Bamberg e.V., Bamberger Linke Liste, DIE LINKE. Bamberg-Forchheim, SDS Bamberg, Mut Bayern, Bamberg Refugees, Change e.V., BAGLS – Bamberger Grün Linke Studierendeninitiative, GAL Bamberg, GRÜNE / Grüne Liste Stadtratsfraktion Erlangen, Antifa Bamberg, Ver.di Bamberg Geschäftsführerin Doris Stadelmeyer, Jusos Bamberg-Stadt, Migranten- und Integrationsbeirat Stadt Bamberg, Refugee struggle for freedom, Fluchtursachen bekämpfen, Karawane Nürnberg, Koordinatorin für die Flüchtlingsbegleitung im Dekanatsbeirk Bamberg Mirjam Elsel, GEW Bamberg, Kontakt – Das Kulturfestival, DGB Jugend Oberfranken

Die Politik, die Verwaltungspraxis

und die öffentliche Diskussion im Bereich von Flucht und Asyl nehmen in Bayern/Deutschland vor dem Hintergrund der Bayerischen Landtagswahlen eine zuneh-mend unfreundliche, inhumane und flüchtlingsfeindliche Gestalt an. Vorherrschende Ziele und Maß-nahmen sind in diesem Zusammenhang: Ausgrenz

ung, Abschreckung, Abschiebung und Abschottung. Menschenrechte, Menschenwürde, Solidarität und Mitgefühl gehen vor diesem Hin-tergrund verloren. Verantwortliche Politiker*innen ignorieren die Gefahren, die Hilfesuchenden nach einer Abschiebung für Gesundheit und Leben drohen.

Wir wollen diese Entwicklung nicht weiter hinnehmen. Politik und Gesellschaft müssen sich wieder erkennbar an sozialen, humanistischen und demokratischen Grundwerten wie der Wahrung der Men-schen- und Grundrechte sowie gesellschaftlicher Solidarität orientieren.

Details

Datum:
8. September 2018
Zeit:
13:00 - 18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bamberg
Bamberg, Deutschland + Google Karte

Einlassvorbehalt: Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.